Ihre Gruppenreise finden
Ihre Reiseberatung

Kostenloser Rückruf
Zum Rückruf Formular

Kostenlose Hotline
0800 / 7347360

Telefon
02363 / 3901-0

Auf den Spuren von Papst Johannes Paul in Polen

Am 1. Mai 2011 wurde der in Polen geborene Karol Wojtyła von seinem Nachfolger Papst Benedikt XVI. selig gesprochen. Und noch heute, gut sechs Jahre nach seinem Tod, wird Johannes Paul II. in Polen verehrt. Sein Geburtsort Wadowice und auch zahlreiche ehemalige Wirkungsstätten in Krakau sind beliebte Ziele in- und ausländischer Pilger- und Studienreisender. Lernen Sie Johannes Paul II., sein Heimatland Polen und dessen Höhepunkte kennen. Sie starten Ihre Reise in Breslau, eine der bedeutendsten Kulturzentren des Landes. Weiter geht es nach Trebnitz, mit seinem Zisterzienserkloster und zum Hl. Annaberg, welcher berühmt für seine Franziskanerkirche ist. Nächstes Ziel ist Krakau, wo viele Erinnerungen an Johannes Paul‘ s II. 40-jähriges Wirken als Student, Arbeiter, Schauspieler, Priester, Bischof und Papst geweckt werden. Ein Ausflug führt Sie nach Niegowić, wo Karol Wojtyła einen Teil seiner Vikarzeit verbrachte. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Kleinstadt Wadowice. Karol Wojtyła wurde hier am 18. Mai 1920 geboren. Nicht weit entfernt liegt der Kalvarienberg Kalwaria Zebrzydowska, eine Anlage mit Kloster und 41 Kapellen, die den Leidensweg Christi markieren. Sie gehören seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Welterbe und zählt zu den meistbesuchten Pilgerstätten Polens. Zum krönenden Abschluss besuchen Sie die heiligste polnische Stätte Tschenstochau, das Paulinerkloster auf dem Jasna Góra, wo das Gnadenbild der Schwarzen Madonna aufbewahrt wird.

7 Tage auf Anfrage

Reisenr:2215-223002

Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre Gruppenreise an!

Ihre Leistungen

  • Professionelle Planung und Vorbereitung Ihrer Pilger-/Studienreise
  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab/bis Heimatort
  • Einreise- u. Personenbeförderungsgebühren Polen
  • qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in Polen
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/WC in landestypischen 3-Sterne- bzw. Mittelklassehotels
  • 1x Übernachtung in Breslau oder Trebnitz
  • 4x Übernachtung in Krakau
  • 1x Übernachtung im Raum Oppeln-Breslau
  • 6x Halbpension (Frühstücksbuffet + 3-Gang-Abendessen)
  • Stadtbesichtigung in Breslau
  • Besichtigung des Zisterzienserklosters in Trebnitz inkl. Eintritt/Führung
  • Besichtigung des Hl. Annaberg inkl. Führung
  • Stadtbesichtigung in Krakau
  • Besichtigung der Marienkirche in Krakau inkl. Eintritt (während der Stadtbesichtigung)
  • Besichtigung des Wawel-Hügels inkl. Eintritt zur Schloss-Kathedrale
  • Ausflug nach in Niegowic
  • Ausflug in die Hohe Tatra
  • Stadtbesichtigung in Zakopane
  • Stadtbesichtigung in Wadowice
  • Besichtigung Taufkirche und Papstgeburtshaus (während der Stadtbesichtigung)
  • Mittagsimbiss in Wadowice inkl. Tee, Kaffee und Papstkuchen
  • Besichtigung des Bernardinerklosters in Kalwaria Zebrzydowska
  • Besichtigung des Paulinerklosters zu Tschenstochau mit Besichtigung des Gnadenbildes der Schwarzen Madonna inkl. Führung
  • 1 Freiplatz im Einzelzimmer
  • Informativer Vorbereitungsabend für Ihre Gruppe im Vorfeld der Reise
  • Ausgewählte Reiseliteratur/Reiseendinformation für die Teilnehmer der Reise

Organisation von Hl. Messen

Gerne organisieren wir auch für interessierte Gruppen die Zelebrierung Hl. Messen während der Reise.
ZiK Ihr Spezialist mit Zielgruppenlösungen
AGB
Google+