Ihre Gruppenreise finden
Ihre Reiseberatung

Kostenloser Rückruf
Zum Rückruf Formular

Kostenlose Hotline
0800 / 7347360

Telefon
02363 / 3901-0

China Classic Rundreise

Diese umfassende Reise von Peking bis Hong Kong besticht durch Chinas alte Kultur sowie großartige Landschaften. Seit €Huangdi„, der erste Kaiser das Reich einte und so überwältigende Bauwerke schuf wie die Große Mauer, die er verband, oder sein Grabmal, die Terrakotta-Armee von Xian, hat sich die chinesische Kultur über Jahrtausende entwickelt. Heute steht sie auf dem Sprung in die Moderne. Peking und Shanghai sind die glitzernden Zeugen des modernen China. Und die Bauwerke der Kaiser und Dynastien zählen heute zum Kulturerbe der Menschheit.

17 Tage auf Anfrage

Reisenr:675-

Fragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre Gruppenreise an!

1. Tag: Deutschland - Peking

Individuelle Anreise zum gebuchten Flughafen und Linienflug mit AIR CHINA oder mit LUFTHANSA nach Peking.





2. Tag: Peking

Ankunft in Peking. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Besuch des Tiananmen-Platzes. Der Platz des „Himmlischen Friedens" wird im Norden vom Tor des „Himmlischen Friedens", im Westen von der Volkskongresshalle, im Süden von der Mao-Zedong-Halle und im Osten vom historischen Museum eingerahmt. Anschließend Besuch des Himmelstempels.

Der Himmelstempel aus dem Jahre 1420 symbolisiert Himmel und Erde, wo Kaiser für eine gute Ernte beteten. Ohne einen einzigen Nagel erbaut, erhebt er sich oberhalb einer Marmorterrasse und glänzt mit seinem Dach aus 50.000 blauen Glasurziegeln.

3. Tag: Peking

Tagesausflug zur Großen Mauer und zur Allee der Tiere. Der Bau der Mauer begann zwischen dem 8. und 5. Jh. v. Chr. als Teil von Befestigungsanlagen. 221 - 210 v. Chr. wurden die Einzelteile zu einer einzigen Mauer verbunden. 300.000 Soldaten und 500.000 Bauern arbeiteten mehrere Jahre an diesem dann über 6.000 km langen Mammutbauwerk.

Besonders eindrucksvoll ist die zur kaiserlichen Nekropole führende Geisterallee, im Volksmund „Allee der Tiere" genannt. Auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiapark-Geländes.

4. Tag: Peking

Ausführliche Besichtigung des Kaiserpalastes und Besuch des Sommerpalastes. Der Kaiserpalast oder auch die „Verbotene Stadt" ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Der Sommerpalast liegt etwas außerhalb Pekings und war ursprünglich ein Privat-Garten, der in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist.

5. Tag: Peking - Xian

Vormittags Besuch des Lama-Tempels. Er befindet sich im Nordosten Pekings und gehört zu den attraktivsten und besterhaltenen Tempeln der Stadt. Anschließend Fahrt zum Flughafen, Flug nach Xian. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. (Empfehlenswert ist der Besuch einer der vielen Nachtmärkte in Xian).

6. Tag: Xian

Ausflug zu der weltberühmten „Terrakotta-Armee".
Bei Brunnen-Bohrungen im März 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee. Eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht.
Die „Große Wildgans-Pagode" ist der zweite Sakralbau und gehört zum „Tempel der großen Gnade und Güte", den Prinz Li Zhi im 7. Jh. zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ. Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe. Danach Besichtigung der Stadtmauer aus der Ming-Zeit. Sie ist bis zu 12 m hoch, bis zu 18 m breit und mit 4 Toren und zahlreichen Wachtürmen versehen.

7. Tag: Xian – Chongqing

Besuch des berühmten Geschichtsmuseums der Provinz Shaanxi, Chinas bedeutendstes archäologisches Museum. Dieses Museum ist für den kulturell-interessierten China-Reisenden ein Muss! Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Chongqing. Transfer zu Ihrem Kreuzfahrtschiff und Übernachtung an Bord.

8. Tag bis 9. Tag: Yangtze-Kreuzfahrt

Morgens Beginn Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt: eine neue, faszinierende Welt, die es zu entdecken gilt! Erleben Sie die drei berühmten Schluchten, die „Geisterstadt" Fengdu und die kleinen Buchten am Shennong-Bach oder am Daning-Fluss mit ihren bizarren Felswänden.


Ein architektonisches Weltwunder ist zweifelsohne auch der neue Drei-Schluchten-Staudamm! Er ist der größte der Welt und besitzt als einziger eine 5-stufige Mega-Schleuse, die sich über mehr als 6 km hinzieht und die Sie mit unseren Flusskreuzfahrtschiffen passieren werden.
Ein unvergessliches Erlebnis! Sie erleben die Schönheit und Wildheit des „großen Stromes", dieser Jahrtausende alten Schifffahrtsstraße, an Bord Ihres Kreuzfahrt-Schiffs.
Achtung! Je nach Wasserstand bzw. aus Sicherheitsgründen können Besichtigungspunkte verändert werden bzw. entfallen. Die Entscheidung trifft ausschließlich Ihr Kapitän.

10. Tag: Yichang - Wuhan

Ankunft in Yichang, Ausschiffung und Busfahrt (ca. 4 Stunden) nach Wuhan.





11. Tag: Wuhan - Shanghai

Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Danach Spaziergang am „Bund" und durch die Nanjinglu-Einkaufsstraße.




12. Tag: Shanghai

Der Tagesausflug führt Sie u.a. in die Altstadt mit einem Bummel durch schmale Straßen, vorbei an zahllosen Imbissbuden, kleinen Restaurants, prallgefüllten Läden und bunten Märkten. Ganz in der Nähe der Altstadt besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist. Am Nachmittag besuchen Sie den Jade-Buddha-Tempel. Der Tempel beherbergt eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert. Abends Besuch einer Akrobatik-Vorstellung.

13. Tag: Shanghai - Guilin

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Shanghai hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Shopping-Paradies für unterschiedlichste Wünsche entwickelt: Sie finden hier traditionelle chinesische Waren oder Kunsthandwerk auf Straßenmärkten, können in klassischen Kaufhäusern wie in Shanghais Fußgängerzone Nanjinglu oder Huaihailu einkaufen oder auch auf einem Bummel durch Antiquitätenmärkte Gemälde, Schnitzereien oder Jade o.ä. bestaunen. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin.

14. Tag: Guilin

Guilin liegt inmitten einer bezaubernden Naturlandschaft. Sie gilt als eine der schönsten Chinas. Eine Schiffsfahrt auf dem berühmten Lijiang Fluss (kurz: Li) mit seinem überwältigenden Panorama steht heute auf dem Programm. Die Fahrt zählt zweifelsohne zu den Höhepunkten Ihrer China-Reise. Sie endet in Yangshuo, Rückfahrt nach Guilin.

15. Tag: Guilin - Hong Kong

Am Vormittag eine kleine Rundfahrt mit Besuch der Schilfrohrflöten-Höhle. Die 240 m tiefe Tropfsteinhöhle beherbergt ein Meer von Stalagmiten und Stalaktiten. Der Elefantenrüssel-Berg erhebt sich am Westufer des Li, dessen Höhle zwischen „Körper" und „Rüssel" eine besonders eindrucksvolle Form hat, die alte und neue Dichter zu Versen inspirierte. Am Abend Transfer zum Flughafen und Flug nach Hong Kong. Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Hong Kong war Chinas „Stützpunkt im Westen" bis 1997. Wohl nirgendwo auf der Welt findet man diese Fülle an Waren, ein gläsernes Gebirge der Überproduktion. Aber, wie die zwei Hälften der Münze des Tai Pan hat Hong Kong auch ein anderes Gesicht. Ein Inselreich mit 236 Inseln und mit einsamen Buchten.

16. Tag: Hong Kong

Eine halbtägige Stadtrundfahrt auf Hong Kong Island bringt Ihnen die Weltstadt näher. Sie schließt eine Fahrt auf den Victoria Peak (an dem das Haus des Tai Pan gestanden haben soll) ein und führt Sie u. a. zur Repulse Bay. Der Rest des Tages steht Ihnen für letzte Einkäufe zur Verfügung. Gegen Abend Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug mit AIR CHINA via Peking nach Frankfurt/M.

17. Tag: Deutschland

Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise.

(Programmänderungen möglich)

Zuletzt besuchte Reisen

ZiK Ihr Spezialist mit Zielgruppenlösungen
AGB
Google+